Instagram: Die beliebtesten Locations | reisereporter.de

DAS waren 2017 die beliebtesten Locations auf Instagram

Viele Reisende lieben es, permanent ihre Fotos auf Instagram zu posten – du kennst das… ;-) Welche Locations die Nutzer von Instagram im Jahr 2017 am häufigsten besucht haben, verrät dir der reisereporter.

Menschenmassen im Louvre.
Besondere Sehenswürdigkeiten und Orte auf Fotos festzuhalten und sie auf Instagram zu teilen gehört mittlerweile auf jeder Reise dazu (Symbolfoto).

Foto: unsplash.com/Alicia Steels

Was wäre eine Welt ohne Disney-Themenparks? Definitiv nicht so eine fröhliche. Das denken sich offenbar die 800 Millionen Nutzer auf Instagram, die weltweit Cinderellas Schloss oder Selfies mit Disney-Figuren posteten und somit gleich vier Parks den Sprung in die Top Ten von Instagram ermöglichten.

Der von Instagram veröffentliche Jahresrückblick zeigt die meistgeteilten Locations des Jahres. Der reisereporter verrät dir die Top Ten:

10. Las Vegas Strip, Las Vegas (USA)

Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas! Na ja, fast. Denn der Las-Vegas-Strip der Kasinostadt im US-Bundesstaat Nevada hat es auf Platz 10 der meistgeteilten Locations auf Instagram geschafft.

Gigantische Hotels wie das Luxor, das Caesars Palace oder das Bellagio reihen sich am gut sieben Kilometer langen Las Vegas Strip aneinander. Wilde Junggesellenabschiede, Geburtstage und auch Flitterwochen ziehen Menschen aus aller Welt in diese Stadt. Was bleibt? Ein Erinnerungsfoto auf Instagram!

Übrigens, auch bei den Hotels mit den meisten Hashtags auf Instagram ist Las Vegas ebenfalls ganz weit vorn mit dabei.



9. Disney California Adventure Park, Anaheim (USA)

Während mit Micky-Maus-Ohren verkleidete Mädchen vor dem Riesenrad ein Selfie machen, tanzt Rapunzel mit anderen Besuchern. Auch Peter Pan zieht Blicke und Kameras auf sich, während er wild durch den Park hüpft.

Der Freizeitpark Disney California Adventure Park in Anaheim liegt in direkter Nähe zum Vergnügungspark Disneyland, beide gehören zum Disneyland Resort.

Der in sechs verschiedene Themenbereiche unterteilte Park hält auch Nachbauten bedeutender Sehenswürdigkeiten der USA bereit. Mit dabei: die Golden Gate Bridge oder der Palace of Fine Arts aus San Francisco.

8. Brooklyn Bridge, New York (USA)

Die Brooklyn Bridge in New York City war bereits in vielen Filmen eine beliebte Location: „Sex and the City“, „Limitless“ oder „Transformers“. Kein Wunder, dass Menschen von überallher ihre ganz persönlichen Geschichten und Momente auf der Brücke festhalten und sie auf Instagram mit der Welt teilen.

Die 1,8 Kilometer lange Brücke verbindet die New Yorker Stadtteile Manhattan und Brooklyn über dem East River und ist eine der ältesten Hängebrücken der USA.



7. Louvre, Paris (Frankreich)

Mona Lisa, aber auch Franz I. von Frankreich sind im Louvre zu Hause. Das Kunstmuseum in Paris begeistert vor allem mit seiner pyramidenartigen Glasfasade vor dem Haupteingang. In der U-förmigen Anlage und dem vierflügeligen Cour Carrée des Louvre-Schlosses haben Besucher Skulpturen und Gemälde weltbekannter Künstler besichtigt – und natürlich fleißig auf Instagram geteilt.

Und du kennst ganz bestimmt das typische Touri-Foto vor dem Louvre, auf dem Urlauber die Pyramide scheinbar zwischen ihren Fingerspitzen halten…

6. Disney Magic Kingdom, Orlando (USA)

Instagram-Nutzer kriegen nicht genug von der magischen Disney-Welt. Auch das Disney Magic Kingdom, der größte unter den Disneyparks, hat es Instagram-Nutzern angetan.

Dieser liegt in der Nähe von Orlando, im US-Bundesstaat Florida. Über die Jahrzehnte hat sich der Park immer mehr vergrößert. Mittlerweile ermöglichen dir über 23 Hotels eine märchenhafte Übernachtung und endlosen Spaß mit all den Disney-Helden.

Kuscheln mit Donald Duck oder tanzen mit Prinzessin Belle von „Die Schöne und das Biest“: Vor allem diese Momente wurden 2017 auf Instagram geteilt.



5. Tokyo Disneyland, Tokio (Japan)

Welch eine Überraschung: Auch in Tokio bereiten Disney-Helden Menschen aus aller Welt Freude. Fleißig wurde im Tokyo Disney Resort geknipst und auf Instagram geteilt.

Seit Mitte der 80er-Jahre steht in Tokio der erste Disney-Themenpark außerhalb der USA und lockt jährlich mehr als 13 Millionen Besucher in sieben verschiedene Themenparks. Darunter: Madagascar, Mermaid Lagoon und Ice Age Pictures Backlot. 



4. Eiffelturm, Paris (Frankreich)

Du warst nicht in Paris, wenn du nicht vom bekanntesten Wahrzeichen Frankreichs ein Foto gemacht hast. Mit einer unverwechselbaren Form, aber auch einer besonderen Lage an der Seine zieht der 324 Meter hohe Eiffelturm in Paris alle Blicke und Kameralinsen auf sich.

Das Champ de Mars, eine lange Promenade, auf der der Eiffelturm steht, war schon Schauplatz vieler Heiratsanträge, erster Küsse und unvergesslicher Abende.

Ein von @tr_jollyfellow geteilter Beitrag am



3. Central Park, New York City (USA)

Mitten im New Yorker Stadtteil Manhattan befindet sich der Central Park, ein Stadtpark, der täglich mehrere Tausend Besucher anlockt. Zu Recht, denn zu jeder Jahreszeit zeigt sich die „grüne Lunge“ New Yorks, wie sie von Bewohnern genannt wird, von ihrer besten Seite. Konzerte, Tanzstunden, Sportanlagen und Ausstellungen sind hier gang und gäbe.

Leih dir ein Paddelboot aus und genieß eine ruhige Auszeit auf dem Jacqueline Kennedy Onassis Reservoir, einem Stausee inmitten den Central Parks. Die perfekte Möglichkeit, dem Alltagsstress der Millionenmetropole zu entkommen und mit Freunden diese Momente auf Social Media festzuhalten.



2. Times Square, New York City (USA)

Es gibt keinen annähernd vergleichbaren Ort, der mit so vielen digitalen und gigantisch großen Werbetafeln auf dich einwirkt: der Times Square in New York City. Kein Wunder, dass diese Gegend fleißig auf Instagram geteilt wurde. Auch große Firmen, wie Sony und MTV haben im belebten Theaterviertel ihren Sitz. Next Stop: Kreuzung Seventh Avenue und Broadway! 

Nur ein Ort wurde öfter auf Instagram geteilt. Trommelwirbel…



1. Disneyland, Anaheim (USA)

„The happiest place on earth" oder auch „The most instagrammed location“: Disneyland in Kalifornien hat in diesem Jahr die Profilseiten der meisten Nutzer geschmückt. Das beliebteste Motiv ist mit Abstand das Cinderella-Schloss.

Walt Disney gründete im Juli 1955 das erste Disneyland in Anaheim mit der Absicht, einen Vergnügungsort für Groß und Klein zu schaffen. Das ist ihm allemal gelungen.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite