Die beliebtesten Städte auf Instagram | reisereporter.de

DAS waren 2017 die beliebtesten Städte auf Instagram

Für viele Reisende ist es selbstverständlich, permanent ihre Fotos auf Instagram zu posten – du kennst das. ;-) Welche Städte die Nutzer von Instagram im Jahr 2017 am häufigsten besucht haben, verrät dir der reisereporter.

So eine Aussicht muss festgehalten werden.
Fotos für Instagram zu schießen ist für viele fester Bestandteil des Reisens (Symbolfoto).

Foto: unsplash.com/Dayne Topkin

Als eine der weltweit meistgenutzten Social-Media-Plattformen spielt Instagram auf Reisen eine große Rolle. Und die Liste der am häufigsten markierten Städte 2017 liest sich wie ein Who is Who der Weltmetropolen. Aber sieh selbst:

10. Barcelona, Spanien

La Rambla, die Sagrada Familia, der Park Güell – Barcelonas Sehenswürdigkeiten sind endlos! Mediterranes Flair ist auch bei den Instagram-Nutzern angesagt.



9. Istanbul, Türkei

In kürzester Zeit den Kontinent wechseln – das ist in der Metropole am Bosporus möglich. Die Instagrammer belohnen die außergewöhnliche Lage mit unzähligen Bildern.



8. Jakarta, Indonesien

Die zweitgrößte Stadt der Welt (knapp 31 Millionen Einwohner!) ist ein bunter Mix aus Tradition und Moderne. Ein hochmoderner Stadtkern grenzt an unzählige Slums in den Außenbezirken.



7. Sankt Petersburg, Russland

Prunkvolle Bauten, so weit das Auge reicht – Sankt Petersburg ist ein architektonisches Highlight! Schlösser, Kathedralen und Parks schreien geradezu danach, fotografiert zu werden. (Und ganz nebenbei ist Sankt Petersburg einer unserer „Top Places 2018“.)

Ein Beitrag geteilt von Peter P. (@pepo.59) am



6. Los Angeles, Kalifornien

Venice Beach, das Greek Theatre und die riesigen Hollywood-Buchstaben – die Stadt der Engel macht es ihren Besuchern leicht, atemberaubende Schnappschüsse zu erwischen.

Ein Beitrag geteilt von Darin (@debodoes) am



5. Paris, Frankreich

Mit der Seine als Lebensader pulsiert die französische Hauptstadt unaufhörlich. Und der Puls der Instagram-Mitglieder schlägt beim Anblick der Stadt offensichtlich ebenfalls höher.



4. São Paulo, Brasilien

Die größte Stadt des Landes beeindruckt mit einem wilden Chaos aus Straßen und riesigen Gebäuden. Knapp zwölf Millionen Einwohner im Stadtkern sorgen für reichlich Trubel.

Ein von @lifebydoris geteilter Beitrag am



3. London, Vereinigtes Königreich

Die Metropole an der Themse hat für Fotografen extrem viel zu bieten. Kaum eine andere Stadt hat so viele Sehenswürdigkeiten wie London.



2. Moskau, Russland

Die russische Hauptstadt begeistert die Instagrammer mit unzähligen Hinguckern, allen voran die weltberühmte Basilius-Kathedrale.



1. New York, New York

Der Big Apple ist unangefochten auf Platz eins des Rankings. Die Freiheitsstatue, der Central Park und der Times Square sind aber auch echt fotogen, oder?



Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite