Haustiere mit in die Kabine nehmen – das geht in Deutschland nur mit sehr kleinen Hunden und Katzen. Die Bestimmungen unterscheiden sich je nach Airline. Für Servicehunde von Blinden oder Gehörlosen gelten Ausnahmeregelungen. 

In den USA allerdings darf theoretisch jedes Tier mit in die Kabine, wenn der Passagier dieses als emotionale Stütze braucht.

Ente Daniel etwa ist ein solches „Emotional Support Animal“. Die Ente wurde auf einem Flug in den USA der Hit in der Kabine. Wir haben über die Superente berichtet.

Flugbegleiterente in einem Flugzeug.
Daniel ist ein tierischer Flugbegleiter, der seine Besitzerin emotional unterstützen soll. Foto: reddit.com/gangbangkang

Ob Hunde, Ponys, Truthähne oder Kängurus – mit diesen emotionalen Begleittieren an Bord wird ein Flug definitiv nicht langweilig. Wir zeigen dir die lustigsten, skurrilsten und süßesten Fotos von Tieren an Bord: