Zehn Top-Städte für Familienurlaub | reisereporter.de

Ranking: Das sind die Top-Reiseziele für Familien

Du planst eine Reise mit deiner Familie und weißt nicht wohin? Kein Problem! Ein neues Ranking zeigt jetzt nämlich, welche Städte die familienfreundlichsten der Welt sind.

Alsterdampfer auf der Binnenalster, bei sommerlichem Herbstwetter in Hamburg.
Hamburg liegt auf Platz drei der familienfreundlichsten Städte weltweit.

Foto: imago/Lars Berg

Die größte Überraschung gleich vorweg: Im internationalen Vergleich „Familienindex Deutschland 2017“ von der Immobilienvermittlungs-Website „Homeday“ sind drei deutsche Städte vertreten.

Wir zeigen dir die Top Ten:

10. München

Ideal für Familien mit… Nachwuchstechnikern.

Auch wenn du die Nummer zehn unter den Top Ten der familienfreundlichsten Orte mit dem Auto oder Zug erreichen kannst, ein Besuch des Flughafens lohnt sich: Auf der Airport-Kids-Tour kannst du einen Blick hinter die Kulissen werfen. Und wenn sich deine Racker eher für Autos interessieren, bietet sich das BMW-Museum an: Im Forscherworkshop lernt ihr dort, wie ein Getriebe funktioniert oder aus welchen Materialien ein Auto besteht.



9. Stuttgart

Ideal für Familien mit… kleinen Theaterfans.

In Stuttgart kannst du mit deinen Kindern zu jeder Tageszeit ins Theater gehen. Beispielsweise das „Junge Ensemble Stuttgart“ oder das „Fitz! Zentrum für Figurentheater“ haben morgens und mittags jede Menge Vorstellungen für Kinder im Spielplan. Geschichten selbst erleben können deine Kinder im Märchengarten Ludwigsburg.

8. Toronto

Ideal für Familien mit… kleinen Rekordmeistern.

Gleich mehrere Giganten kannst du mit deiner Familie in Toronto entdecken. In der „Hockey Hall of Fame“ könnt ihr euch mit dem riesigen Stanley-Cup-Pokal fotografieren lassen. Toll für deine Kinder: Sie können im Museum selbst Hockeyschläger in die Hand nehmen und spielen. Ein wahrer Riese (sorry für das Wortspiel!) ist auch der CN Tower – er misst 550 Meter: Auf dem Aussichtspunkt des Turms ist ein Teil des Bodens aus Glas. Darauf könnt ihr in den 342 Meter tiefen Abgrund unter euch schauen.



7. Basel 

Ideal für Familien mit… kleinen Historikern und Schatzsuchern.

In Basel kannst du mit deiner Familie auf Zeitreise gehen, etwa in der Basler Papiermühle. In der mittelalterlichen Mühle helfen deine Kinder beim Papierschöpfen und erfahren, wie ein Buch hergestellt wird. In die Römerzeit könnt ihr im archäologischen Park Augusta Raurica abtauchen (nur eine halbe Stunde von Basel entfernt).

Ein von @benedikt.vt geteilter Beitrag am



6. Vancouver

Ideal für Familien mit… kleinen Pfadfindern.

Zum Wandern in die Stadt? Wenn du mit deiner Familie nach Vancouver reist, ist das gar nicht so abwegig. Denn: Es gibt direkt drei große Parks in nächster Nähe. Und im 15 Autominuten entfernten Pacific Spirit Regional Park kannst auf 70 Kilometern durch den Wald wandern. Einige Wege eignen sich auch zum Mountbiken. Highlight: Im  Capilano Suspension Bridge Park erwartet dich eine 173 Meter lange und 70 Meter hohe Seilbrücke.



5. Hamburg

Ideal für Familien mit… kleinen Museumsfans.

Hamburg ist DAS Reiseziel, wenn du mit deinen Kindern gern ins Museum gehst. Verstaubt ist hier übrigens nichts: Egal ob Lederbeutel basteln im Archäologischen Museum, eigene Kunstwerke bauen in der Hamburger Kunsthalle oder die Runenschrift der Wikinger im Maritimen Museum Hamburg lernen – in der schönsten Hansestadt der Welt wird es nicht so schnell langweilig.

4. Stockholm

Ideal für Familien mit… Leseratten und kleinen Schauspielern.

In Stockholm geht’s auf eine Reise in die Welt von Astrid Lindgren schwedischer Kinderbuchhelden: Im Museum Junibacken triffst du auf Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter oder die Brüder Löwenherz. Im Museum Livrutskammaren im Königlichen Schloss schlüpfen Kinder selbst in heldenhafte Rollen. In der Rüstkammer können sie sich als tapfere Prinzessin oder Ritter verkleiden.



3. Zürich

Ideal für Familien mit… kleinen Fußballfans.

Am Hauptsitz der Fifa gibt es natürlich ein Fußballmuseum. Hier lernst du jede Menge über die Geschichte des Fußballs und kannst den original Fifa-Pokal bestaunen, deine Kinder aber freuen sich bestimmt am meisten über die interaktiven Aktionen im Museum (etwa als Schiri verzwickte Spielsituationen zu entscheiden).



2. Oslo

Ideal für Familien mit… kleinen Bewegungskünstlern.

Oslo ist ein Paradies für alle, die sich gern bewegen. Im Winter kannst du an mehreren Orten in der Stadt Schlittschuh laufen und Schlitten fahren. Mit der U-Bahn bist du in 30 Minuten im Winterpark auf der Skipiste. Und im Sommer kannst du im Kletterpark auf verschiedenen Routen zwischen den Bäumen herumklettern. Obendrauf gibt es viele Möglichkeiten für Indoor-Aktivitäten wie den Trampolinpark, eine Kartbahn mit Kinderstrecke und viele Schwimmbäder.



1. Kopenhagen

Ideal für Familien mit… kleinen Seefahrern.

Kopenhagen ist durchzogen von Kanälen. Die kannst du mit deinen Kindern super auf dem Boot erkunden, zum Beispiel bei einer Hafenrundfahrt. Ein richtiges Wikingerschiff können die Kleinen im Kindermuseum des Nationalmuseums von Dänemark entern. Und im Sommer können sie sogar auf einem Wikingerschiff in See stechen.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite