10-mal Express-Fernweh | reisereporter.de

Express-Fernweh zum Durchscrollen

Morgens in der Bahn auf dem Weg zu Uni oder zur Arbeit, der Regen prasselt an die Scheibe, alles ist grau. In diesem Moment willst du nur eins: Weg. Urlaub. Sofort. Hier kommt zehnmal Fernweh im Expressformat.

Traumhafter Ausblick auf den Golf von Thailand
Das Conrad Koh Samui liegt an der südwestlichen Spitze der Insel.

Foto: Conrad Koh Samui/Hotels in Heaven

1. Meeresrauschen

Die Sinfonie der Wellen - Meeresrauschen.
Okay. Und vielleicht noch der Klang, wenn das Flugzeug abhebt. Oder die Hotelzimmertür sich hinter dir schließt. Oder... Foto: Montage VISUAL STATEMENTS

2. Ans Meer fahren

Ich bin dann mal weg!
Dazu bitte noch 3.000 Euro Sofortrente im Monat. Zum Mitnehmen. Danke. Foto: Montage VISUAL STATEMENTS

3. Italienisch lernen

Wer wirklich italienisch lernen möchte, sollte sich an Babbel wenden.
„Ahhh siii... Spaghetti. Al forno. Ferrari ramazotti espresso? Firenze carbonara salsiccia!“ Foto: Montage VISUAL STATEMENTS

4. Dein Lieblingsmoment?

Einmal One-Way Richtung Sonne, bitte. Danke!
In Liebe mit Flughafen-Abflughallen-Romantik <3... Wir sind es auf jeden Fall! Foto: Montage VISUAL STATEMENTS

5. Bikinifigur?

Der Vorteil an einem Winterbody im Sommer: Man kann ungeniert futtern und passt trotzdem noch in seine Sachen.
Ein Tummy-Summerbody ist auch nur das uneheliche Kind von Wintertief und Weihnachtsschmaus. Es verdient auch Liebe! Foto: Montage VISUAL STATEMENTS

6. Spanisch lernen

Bonjour! Je suis Arthur, le petit perroquet!
„Ha, hola, una cerveza, ahh, una cerveza, yeah, here we go, jaa, la bamba discotheca!“ - H.P. Baxxter, Scooter, Song: Suavemente Foto: Montage VISUAL STATEMENTS

7. Mit dem Bulli zum Strand!

Musik ist für Reisen wie das Gürkchen auf dem Cheeseburger: Es geht auch ohne, ist aber einfach nicht das gleiche!
Wem fällt da nicht sofort „Rückenwind“ von Thomas D. ein? Oder doch eher „Senorita“ von Kay One und Pietro Lombardi? Foto: Montage VISUAL STATEMENTS

8. In den Sonnenuntergang surfen

Wer reisen liebt, teilt auch gerne!
Nicht nur Liebe wird mehr, wenn man sie teilt. Oder ist Reisen = Liebe und Liebe = Reisen? Foto: Montage VISUAL STATEMENTS

9. Probleme beim Vorstellungsgespräch?

Wir entschuldigen uns für diese Verunglimpfung der deutschen Sprache. Bei diesem Experiment wurden keine Wörter oder Buchstaben nachhaltig verletzt.
I think my pig whistles! Was ist denn das für 1 Talk vong Lingo her? Foto: Montage VISUAL STATEMENTS

10. Einmal alles zumachen bitte!

Digitale Workaholics know dat feel: Gegen Bluescreens im Kopf!
Reisen ist der Taskmanager für deine Seele! Foto: Montage VISUAL STATEMENTS

Diese Visuals erschienen zuerst auf visualstatements.net

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite