Das ist die lebenswerteste Stadt 2017 | reisereporter.de

Das sind die lebenswertesten Städte der Welt

Melbourne, Vancouver, Auckland – die lebenswertesten Städte scheinen sich möglichst weit weg von Deutschland zu tummeln. Oder doch nicht? Immerhin eine deutsche Metropole schafft es in die Top 10 der lebenswertesten Städte der Welt.

Blick auf die Skyline von Melbourne, die als lebenswerteste Stadt der Welt 2017 gewählt wurde.
Sydneys kleine Schwester? Nö! Melbourne beweist seit Jahren, dass sie die beste Stadt Australiens – und der ganzen Welt – ist.

Foto: pixabay.com

Wie zufrieden du mit deinem Leben bist, kann entscheidend davon beeinflusst werden, in welcher Stadt du lebst. Dieser Ansicht sind zumindest die Experten des „Economist“, die jährlich die globale Studie zur Lebensqualität erstellen.

Dafür bewerten sie weltweit 140 Städte in den Kategorien Stabilität, Gesundheitswesen, Kultur und Umwelt, Bildung und Infrastruktur.

In welchen Städten der Welt lässt es sich also am besten leben?

Melbourne ist die lebenswerteste Stadt der Welt 2017

Australien scheint in Sachen Lebensqualität einiges richtig zu machen: Bereits zum siebten Mal in Folge wurde Melbourne, die Hauptstadt des australischen Bundesstaates Victoria, zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Auch Adelaide (teilt sich Platz fünf mit Calgary) und Perth (liegt dahinter auf dem siebten Platz) schafften es in die Liste der lebenswertesten Städte.

Lebenswerteste Stadt in Deutschland

Und in Deutschland? Hierzulande schafft es nur eine Stadt in die Bestenliste. Und zwar – Trommelwirbel – Hamburg! Unsere Perle an der Elbe erobert regelmäßig die internationalen Bestenlisten. Der „Economist“ bestätigt nun aber endlich, was eingefleischte und Wahlhamburger schon längst wissen: In Hamburg lebt es sich einfach am besten in Deutschland.

Ein von @mirko_marlon geteilter Beitrag am

Die lebenswertesten Städte in Europa

Nur zwei andere europäische Städte erzielen einen höheren Platz: Wien, das sich den zweiten Platz sichern konnte, und Helsinki, das sich vor Hamburg auf Platz neun der lebenswertesten Städte der Welt geschoben hat.

Die klaren Lebensqualitätsprofis sind aber – neben Australien und Neuseeland – die Kanadier. Gleich drei kanadische Städte schafften es in die Top 5 der lebenswertesten Städte 2017. Hier findet ihr die komplette Top 10 noch einmal in der Übersicht (Punkte von 100 möglichen):

Liste der lebenswertesten Städte der Welt 2017

Platz Stadt Punkte
1 Melbourne 97,5
2 Wien 97,4
3 Vancouver 97,3
4 Toronto 97,2
5 Calgary 96,6
5 Adelaide 96,6
7 Perth 95,9
8 Auckland 95,7
9 Helsinki 95,6
10 Hamburg 95

Diese Städte sind am wenigsten lebenswert

Andersherum lässt sich das Ranking natürlich auch lesen. Der „Telegraph“ listet die Städte mit der geringsten Lebensqualität 2017 auf: Damaskus (Syrien), Lagos (Nigeria), Tripoli (Libyen), Dhaka (Bangladesch) und Port Moresby (Papua Neuginea).

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite