Dieses Jahr wurde die „American Bar“ zur besten Bar weltweit ausgezeichnet. Nach vier Jahren in Folge musste die Londoner Bar „Artesian“ ihren Thron abgeben.

Die American Bar liegt im Savoy Hotel mitten im Herzen Londons. Seit 125 Jahren lockt sie Besucher aus aller Welt in die edlen Räumlichkeiten im 20er Jahre Stil. Aber nicht mit ihren Preisen: Unglaubliche 20 Pfund (ca. 22 Euro) kostet hier ein Cocktail. Zum betrinken vielleicht nicht die günstigste Bar. Dafür bedienen dich Bartender in schicken Anzügen, während ein Pianist dich mit klassischer Musik verwöhnt.

Anzeige: Hier findest du die passenden Hotels für deinen London-Trip!

In den Top 50 sind, neben London, zahlreiche Bars aus New York und Singapur vertreten. Auch Deutschland hat es geschafft – wenn auch nur einmal. Das Schumann’s am Odeonsplatz in München konnte sich Platz 38 ergattern.