Ja, man könnte sagen: Portugal hat einen Lauf. Nach dem Sieg beim Eurovision Song Contest in diesem Jahr holen sich die Portugiesen direkt die nächste Auszeichnung: Zum ersten Mal wurde der westlichste Staat Europas nämlich zum beliebtesten Reiseziel 2017 ausgezeichnet. 

Portugal staubte ebenfalls den „World Travel Award“ in den Kategorien „Beliebtestes Strand-Reiseziel Europas“ und „Beliebtester Tourismusverband Europas“ ab – und war somit einer der größten Gewinner des Abends.

Und Deutschland? Liegt auf der Rankingliste ganz weit hinten. Nach sechs Jahren in Folge musste die Lufthansa nun auch die Auszeichnung als „Beste Fluggesellschaft Europas“ an die Turkish Airline abgeben... Autsch!