Low-Budget-Hotels an Nord- und Ostsee | reisereporter.de

Coole Low-Budget-Unterkünfte an Nord- und Ostsee

Schluss mit altmodischen Hotels und Ferienwohnungen, die aussehen wie Omas Wohnzimmer! Wir zeigen dir die coolsten Unterkünfte an der Nord- und Ostseeküste – die dabei auch noch unfassbar günstig sind.

Das coole Lifestylehotel Bretterbude an der Seebrücke in Heiligenhafen vom Wasser aus.
Cool, hip, günstig: Die Bretterbude in Heiligenhafen ist eine der angesagten Low-Budget-Unterkünfte an Nord- und Ostsee.

Foto: Andrea Flak Fotografie

Günstige Hotels und Ferienwohnungen an der deutschen Küste sind langweillig und angestaubt? Und Design-Unterkunft geht nur in Schickimicki für (zu) viel Kohle? Wenn du das wirklich denkst, wird es Zeit, diesem Bild ein Update zu verpassen. Wir haben die besten Beispiele für lässige, moderne Unterkünfte an Nord- und Ostseeküste gesammelt. Viel Spaß beim Hinträumen!

Bretterbude, Heiligenhafen

Jede(r), der oder die sich auch nur flüchtig mit dem Thema beschäftigt hat, dürfte schon mal über die Bretterbude gestolpert sein. Immerhin ist das hippe Hotel direkt am Strand von Heiligenhafen an der Ostsee der Inbegriff für entspanntes, günstiges Unterkommen.

Skater in der „Garage“ der Bretterbude Heiligenhafen.
Wie cool ist das denn? In der Bretterbude könnt ihr Indoor-Skaten. Foto: Andrea Flak Fotografie

Die Butzen sind mal winzig, mal zweistöckig, mal mit Meerblick, mal nicht, aber immer cool eingerichtet. In der „Knetkammer“ kannst du dich verwöhnen lassen, in der „Garage“ chillen und skaten und mit geliehenen Elektrorollern im Retro-Look durch Heiligenhafen cruisen.

Bretterbude – Hotel Heiligenhafen | Seebrückenpromenade 4, 23774 Heiligenhafen | Bulli-Stellplatz ab 10 Euro, Doppelzimmer ab 39 Euro pro Nacht 

Beach Motel SPO, St. Peter-Ording

Das Beach Motel an der Nordsee ist vielleicht eine Spur weniger Skate, mehr Schick, funktioniert aber nach dem gleichen Prinzip: Du buchst erst mal nur das Zimmer, für Frühstücksbuffet, Saunanutzung und andere Extras zahlst du drauf. 

Unser Favorit ist die Lemonaid Lodge, die vom gleichnamigen Getränkehersteller mitdesignt wurde. Das Ergebnis liefert nicht nur eine kreative, freundliche Upcycling-Atmosphäre, sondern auch eine frei stehende Badewanne. Ganz schön dekadent für wenig Budget! Denn die Lodge kostet dich gerade mal ab 79 Euro pro Nacht (früh buchen, sie ist ziemlich begehrt). 

Beach Motel – Hotel St. Peter-Ording |  Am Deich 31, 25826 St. Peter-Ording | Bulli-Stellplatz ab 10 Euro, Doppelzimmer ab 79 Euro die Nacht

dinner location ???????? #whatabeautifulplace #beachmotelspo #loveit

A post shared by Mareike (@marrchn) on

 

Der kleine Hans, St. Michaelisdonn

Der kleine Hans ist der Jungspund in der Gardels-Hotelfamilie. Benannt ist das Hotel allerdings nach dem Großvater Hans. Der war seinerzeit Flugzeugmechaniker und Maschinenbauingeneur und bereiste die Welt, solange er konnte. Seine Freude am Reisen und der kleinen Auszeit hat Familie Peters zu dem nordischen Gästehaus an der Nordseeküste von Schleswig-Holstein inspiriert.

Im Kreis Dithmarschen findest du das coole Hotel, das eine – vielleicht etwas gewöhnungsbedürftige – Besonderheit hat: Das Badezimmer ist hinter einer Glasscheibe, du kannst also vom Klo oder aus der Dusche aufs Bett gucken – und umgekehrt. Es gibt aber auch einen Vorhang, für mehr Privatsphäre.

Ansonsten sind die Zimmer hell und modern. Fast ein bisschen zu steril, wären da nicht der Holzboden und die Schwarz-Weiß-Fotografien an der Wand. Natürlich aus den Zeiten von Opa Hans.

Auch hier gibt’s wieder das Baukaustenprinzip: Für Extras wie Fahrrad leihen (9 Euro) oder Frühstück im benachbarten Vier-Sterne-Hotel (10 Euro) zahlst du drauf.

Der kleine Hans – Gardels Basics | Westerstraße 19, 25693 St. Michaelisdonn | Doppelzimmer mit Queensize-Bett ab 66 Euro pro Nacht, mit Kingsize-Bett und Balkon ab 71 Euro

Pentahotel, Rostock

Feiern in Studentenbars, Shoppen und Sightseeing zwischen Backsteingotik – so ein Urlaubstag in Rostock kann schon mal lang werden. Dann ist es gut, wenn das Hotel direkt im Stadtzentrum liegt, nur einen winzigen Fußmarsch von dort entfernt, wo es in Rostock abgeht. Das Pentahotel ist so ein Exemplar.

Aber – und das ist noch viel besser – es ist auch superstylish, bietet „sehr viel Platz und Raum für Macarena“ und serviert euch „Heartattack“-Burger. Ganz eindeutig so ziemlich die coolste Unterkunft in Rostock right now.  

Pentahotel Rostock | Schwaansche Straße 6, 18055 Rostock | Doppelzimmer ab 62 Euro pro Nacht 

Work ▪️Travel #workaholics #rostock #pentahotel #workworkwork #hotellife

A post shared by Laura Stern (@laurastern102) on

 

50’s Seaside Motel, Büsum

Im 50’s Seaside Motel wird die Reise nach Büsum auch zur Reise in die 50er-Jahre: Überall quietischige Pastelltöne, Frühstück gibt’s im Diner (für 9,90 Euro), und auf dem Nierentisch steht ein Drehscheibentelefon. Teils sind die Möbel und Dekorationen original, teils extra für das Motel entworfen worden.

Trotzdem gibt’s natürlich auch die kleinen Annehmlichkeiten der heutigen Zeit, wie Fußbodenheizung und HD-Fernsehen. Immerhin hat das Retromotel erst 2016 eröffnet. Um die Ecke ist der hauseigene Fahrradverleih, gegenüber im Mare Luxor könnt ihr gegen Aufpreis die Fitness- und Wellnesslandschaft nutzen.

Bernstein-Motel „50’s Seaside“ | Strandstraße 14, Nordseeheilbad Büsum, Schleswig Holstein | Doppelzimmer ab 79 Euro pro Nacht

Gutshaus Rensow, Mecklenburg-Vorpommern

200 Jahre hat dieses Schätzchen auf dem Buckel, und das sieht man. Zum Glück! Wo von außen noch „sozialistisches Flair“ herrscht, haben die Vermieter Knut und Christina Ahlefeldt-Laurvig im Innenraum der ehemaligen Schule schon ganze Arbeit geleistet. Die alten Farbschichten, Fachwerk und Lehmwände wurden bei der bisherigen Renovierung erhalten.

Drei Gäste frühstücken im Gutshaus Rensow.
Unverputzte Wände, natürliche Stoffe, selbstgemachtes Essen: Der Aufenthalt im alten Gutshaus führt dich zurück zur Natur. Foto: Krautkopf für Manufactum

Kombiniert mit schlichten Möbeln, wohnst du in der alten Schule in leicht maroder, aber gerade deswegen hipper und charmanter Umgebung. Nicht in direkter Ostseenähe, aber perfekt, wenn du dich mal so richtig von allem abkanzeln und in gemütliche Decken vor kleine Öfen kuscheln willst. 

Schlafzimmer im Gutshaus Rensow, Mecklenburg-Vorpommern.
Rustikal und gemütlich: Die Zimmer im Gutshaus Rensow haben einen ganz eigenen, ursprünglichen Charme. Foto: Krautkopf für Manufactum

Gutshaus Rensow |  Am Anger 22, 17168 Rensow, Mecklenburg-Vorpommern | Zwei Wohnungen, eine für zwei bis vier, eine für bis zu sechs Personen | Ab 75 Euro pro Nacht

Middenmank, Glasin (MV)

Auch diese Unterkunft hat sich ein bisschen in die Liste gemogelt, denn sie liegt nicht direkt am Meer. Mit dem Auto brauchst du ein gutes Stündchen an den Ostseestrand. Du kannst aber auch an einen der Seen bei Schwerin fahren oder zum Schlossbesuch ins benachbarte Ludwigslust.

Viel wahrscheinlicher ist es aber, dass du den Ferienhof middenmank (= mittendrin) in der mecklenburgischen Pampa gar nicht verlassen willst. Und damit ist er dann doch genau richtig in dieser Hitliste. 

Esstisch in einer Ferienwohnung auf dem Ferienhof Middenmank in Mecklenburg-Vorpommern.
Luftig, hell, modern-rustikal: Die Wohnungen auf dem Ferienhof Middenmank beweisen Geschmack. Foto: Matthias Friel

André Schuldt und Britta Paarmann haben einen Bauernhof in helle, stylishe Ferienwohnungen umgebaut. Irgendwie haben sie dabei das Meisterwerk vollbracht, die Zimmer nicht zu steril werden zu lassen. Liegt vielleicht daran, dass ihr in jedem eine flüchtige Erinnerung an die alte Bestimmung findet, in Form von Fachwerk – oder sogar kleinen Fenstern direkt zum Schafstall. 

Frühstückskorb auf dem Ferienhof Middenmank, Mecklenburg-Vorpommern.
Das Frühstück klopft an: Morgens warten hausgemachte Köstlichkeiten vor der Tür. Foto: Matthias Friel

Wer den Rundumservice will, bestellt sich jeden Morgen eine Frühstückkiste mit Brötchen, was zum Draufmachen und was zum Runterspülen vor die Haustür (25 Euro, reicht für zwei bis drei Personen). Für den Mittags- oder Abendhunger warten hausgemachte Fertiggerichte im Gefrierschrank in der Laube. 

Ferienhof Middenmank | Zum Schnellberg 16, 19288 Glaisin | Sechs Ferienwohnungen, ab 75 Euro pro Nacht 

Helles Minihaus, Timmendorfer Strand

Stell dir vor, du liegst im Bett, kuschelst dich in die Decken und hörst nichts. Außer Meeresrauschen und bei Nebel die Nebelhörner der Schiffe, die in den Hafen von Travemünde einfahren. Genauso fühlt sich der Urlaub im kleinen Achterdeck-Ferienhaus in Timmendorfer Strand an: 22 Quadratmeter helle Gemütlichkeit im alten Fischerdörfchen, nur 600 Meter vom Strand entfernt.

Im Sommer kannst du im Garten grillen, direkt um die Ecke sind eine Surfschule, Rad- und Wanderwege. Alles ist eigentlich genau so, wie Strandurlaub an der Ostsee sein soll. Und dazu noch günstig.

Romantisches Achterdeck-Ferienhaus | Niendorf (Timmendorfer Strand), Mecklenburg-Vorpommern | Bis zu vier Personen, ab 55 Euro pro Nacht

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite