Es war noch nie so einfach wie heute, die Welt zu entdecken. Aber es gibt sooooo viel zu sehen... Und bei der riesigen Auswahl fällt die Entscheidung gar nicht so leicht, welchen neuen Ort ihr als nächstes bereisen solltet. Hier gibt's Entscheidungshilfe: Fahrt doch dorthin, wo ihr am meisten erlebt und euch bestens amüsiert!

Anhand von zwölf Kategorien – zum Beispiel Anzahl der Museen, Stadien, Festivals pro Jahr, Kasinos und Theatern – hat das Portal „MrGamez“ die Top Ten der unterhaltsamsten Länder und Städte erstellt. Die Attraktionen pro Quadratkilometer ergeben den so genannten Fun-Faktor des Ortes. 

In diesen Ländern erlebt ihr am meisten

Beim Länder-Ranking fällt auf: Bis auf eins liegen alle der Top Ten in Europa. Und, Überraschung: Auf Platz eins landen unsere Nachbarn, die Niederlande. Das Land hat einen Fun-Faktor von 8,83 und bietet mit Abstand die meiste Unterhaltung. Dazu führen insgesamt 58 Freizeitparks, 249 nationale Sehenswürdigkeiten, 30 Sportstadien, 160 Casinos und 1.250 Museen. 

Auf Platz zwei folgt Zypern. Der Inselstaat punktet vor allem mit seinen 188 nationalen Sehenswürdigkeiten. Belgien liegt auf dem dritten Platz, vor allem wegen seiner 295 nationalen Attraktionen. Auf dem vierten das Vereinigte Königreich, das unter anderem mit 2.500 Museen punktet.

Auch Deutschland kann sich in Sachen Unterhaltung sehen lassen – und landet auf Platz fünf. Sage und schreibe 6.250 Museen hat das Portal in unserem Land gezählt, daneben 327 nationale Sehenswürdigkeiten, 171 Sportstadien, 68 Casinos und 62 Freizeitparks.

Es folg Irland auf Platz sechs, Italien, Portugal, die Vereinigten Arabischen Emirate und Frankreich

Die Top Ten der unterhaltsamsten Städte

Die Top 10 der unterhaltsamsten Städte führt die tschechische Hauptstadt Prag an. In diesem Ranking wurden auch Aspekte wie Bars, Clubs und Restaurants, Shopping-Möglichkeiten und Konzerte pro Monat einbezogen. Auf Platz zwei folgt Amsterdam, London landet auf Platz drei. In der Stadt gibt es so viel zu entdecken, da lohnen sich gleich acht Tage. Mit unseren Tipps für 200 Stunden in London bleibt euch also keine Zeit für Langeweile.

Die weitere Top Ten: Wien (Platz vier), Singapur (fünf), Barcelona (sechs), Istanbul (sieben) und Rom (acht). Die schönsten Sehenswürdigkeiten in der Ewigen Stadt haben wir natürlich für euch schon aufgeschrieben.

Auf Platz neun landet New York, Platz zehn belegt Paris. Merke: Die Stadt kann also nicht nur Romantik, sondern auch Entertainment. Und um euch auf die größte Attraktion vorzubereiten, haben wir elf Fakten, die ihr noch nicht über den Eiffelturm kennt, zusammengestellt.