Klar, Goldfische sind exzellente Gesprächspartner. In erster Linie hören sie zu. Manchmal blubbern sie vielleicht ein bisschen viel ... Und sie sind wahrscheinlich nur bedingt das optimale Kuscheltier, aber wenigstens laufen sie nicht weg. 

Diese Qualitäten von Goldfischen hat nun auch ein belgisches Hotel erkannt. Das Charleroi Airport Hotel in Brüssel vermietet für 3,50 Euro pro Nacht einen Goldfisch. Für Familien ist der Service kostenlos. An der Rezeption fragt ein kleiner Aufsteller: „Alone in your room and want company?“ (auf Deutsch: Alleine im Zimmer und Gesellschaft erwünscht?). 

Das Hotel versichert indes, dass sich um die Fische gut gekümmert werde. Außerdem gebe es noch ein größeres Aquarium, so dass die Tiere nicht immer in dem Kugelglas sein würden.