Die 7 besten Orte für Sonnenuntergänge | reisereporter.de

Das sind die 7 besten Orte für Sonnenuntergänge

Sonnenuntergänge sind Romantik pur – aber nicht nur für Pärchen wird das zum unvergesslichen Moment. Auch mit den besten Freunden ist das ein besonderes Erlebnis. Das sind sie sieben schönsten Orte zum Beobachten der untergehenden Sonne.

Auf eine der etwa 100 bewohnten Fiji-Inseln könnt ihr von einer Schaukel aus den Sonnenuntergang beobachten.
Auf eine der etwa 100 bewohnten Fiji-Inseln könnt ihr von einer Schaukel aus den Sonnenuntergang beobachten.

Foto: imago/Siering

Jeder Sonnenuntergang ist einzigartig. Niemals werdet ihr irgendwo zwei Mal den gleichen sehen. Aber wo ist der Sonnenuntergang denn am schönsten? Der reisereporter zeigt euch sieben Orte, die definitiv dazugehören.

1. Shi Shi Beach in Washington

Im Nordwesten von Washington findet ihr einen der schönsten Strände der Stadt. Um dort hinzukommen, müsst ihr aber erst Mal ein kleines Stück durch den Wald wandern. An dem unberührten Strand könnt ihr dann beobachten, wie die Sonne langsam hinter den atemberaubenden Felsen im Meer verschwindet.

Am Shi Shi Beach im Nordwesten von Washington könnt ihr diesem atemberaubenden Sonnenuntergang beobachten.
Am Shi Shi Beach im Nordwesten von Washington könnt ihr diesem atemberaubenden Sonnenuntergang beobachten. Foto: imago stock&people

 

2. Bagan in Myanmar

Oder wie wäre es mit einem Sonnenuntergang in Bagan (Myanmar) mit Blick auf den Tempel Bulethi? Wer lieber von weiter oben sehen möchte, kann den Tempel über den Innenraum hinauf klettern. Der Rundumblick bietet ein tolles Flair. Übrigens: Auch die Sonnenaufgänge dort sind wunderschön. Die könnt ihr bei einer Fahrt im Heißtluftballon bestaunen.

Sonnenuntergang mit Blick auf die Tempel von Bagan.
Sonnenuntergang mit Blick auf die Tempel von Bagan. Foto: imago/BE&W

 

3. Big Island auf Hawaii

Big Island ist die größte Insel von Hawaii und wirklich perfekt für Sonnenuntergänge. Bei einem Picknik am Strand lässt sich der Sonnenuntergang total gut beobachten. Der rosa-orangegefärbte Himmel – ein unvergesslicher Anblick. 

Total romantisch: Sonnenuntergang auf der Insel Hawaii.
Total romantisch: Sonnenuntergang auf der Insel Hawaii. Foto: imago/blickwinkel

4. Key West in Florida

In Key West (Florida) ist es regelrecht ein nächtliches Fest, gemeinsam den Sonnenuntergang zu beobachten. Alle – ganz egal, ob Einheimischer oder Tourist – kommen zu einem kleinen Picknik zusammen und jeder bringt was zu essen mit. Vom Mallory Platz habt ihr den besten Blick und könnt beobachten, wie die Sonne in den Golf von Mexiko eintaucht. Tipps für Hotels findest du hier.*

Vom Mallory-Platz in Key West (Florida) lässt sich dieser tolle Sonnenuntergang beobachten.
Vom Mallory-Platz in Key West (Florida) lässt sich dieser tolle Sonnenuntergang beobachten. Foto: imago/ZUMA Press

 

5. Bora Bora in Französisch-Polynesien

Auf der Insel Bora Bora gibt es eigentlich überhaupt keinen schlechten Platz für Sonnenuntergänge. Aber es kann noch unvergesslicher werden, wenn du ihn von einer privaten Hängematte deines Über-Wasser-Bugalows beobachtest. Besonders für Hochzeitsreisende ist das ein tolles Erlebnis.

Auf Bora Bora in Französisch-Polynesien könnt ihr von eurem Lagunen-Resort einen traumhaften Sonnenuntergang beobachten.
Auf Bora Bora in Französisch-Polynesien könnt ihr von eurem Lagunen-Resort einen traumhaften Sonnenuntergang beobachten. Foto: imago/Danita Delimont

 

6. National Park in Tansania

Einen Sonnenuntergang mit der Silhouette einer Giraffe? Das muss nicht nur ein Traum sein: Beobachten kannst du das mit etwas Glück im National Park von Tansania. Bei einer Safari am Abend könnt ihr beobachten, wie die Sonne langsam hinter dem Horizont verschwindet. Und mit viel Glück kommt im richtigen Moment eine Giraffe vorbei. 

Der Sonnenuntergang im National Park in Tansania ist in jedem Fall ein Besuch wert.
Der Sonnenuntergang im National Park in Tansania ist in jedem Fall ein Besuch wert. Foto: imago/blickwinkel

 

7. Fiji-Inseln

Die Fiji-Inseln in der Südsee am anderen Ende der Welt sind ohnehin schon ein absoluter Traum. Und die Sonnenuntergänge mit Blick auf das Meer und auf die nächste kleine idylische Insel sind besonders sehenswert. Dabei noch in einer Hängematte liegen oder auf einer Schaukel sitzen – klingt traumhaft, oder? Also: Auf bis ans andere Ende der Welt.

Auf einer der etwa 100 bewohnten Fiji-Inseln könnt ihr von einer Schaukel aus den Sonnenuntergang beobachten.
Auf einer der etwa 100 bewohnten Fiji-Inseln könnt ihr von einer Schaukel aus den Sonnenuntergang beobachten. Foto: imago/Siering

Für Reisemöglichkeiten kannst du dich hier umgucken.*

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite