Harry Potter-Haus zu verkaufen | reisereporter.de

Haus zu verkaufen: Wohnen wie Harry Potter

Der Traum aller Fantasy-Fans: Das Haus in Harry Potters Geburtsort „Godric’s Hollow“ kannst du jetzt kaufen. 

Das jahrhundertealte De Vere Haus in Lavenham diente als Kulisse für Harrys Geburtsort „Godric's Hollow“ in den „Harry Potter“-Filmen
Das jahrhundertealte De Vere Haus in Lavenham diente als Kulisse für Harrys Geburtsort „Godric's Hollow“ in den „Harry Potter“-Filmen. (Symbolbild)

Foto: imago/Sabine Gudath/ZUMA Press (Fotomontage)

Hardcore-Fans dürfte der Puls bei dieser Nachricht schneller gehen: Zurzeit ist das malerische Haus in „Godric’s Hollow“, dem Geburtsort von Harry Potter aus den gleichnamigen Filmen, auf dem Markt. Wer hier einzieht, muss Luxus mögen – und kein Problem mit regelmäßigen Fan-Besuchen haben: Die Haustür des „De Vere“-Hauses zählt als die am zweithäufigsten fotografierte in Großbritannien, berichtet der „Telegraph“. 

Okay, es gibt bei der Sache natürlich einen Haken. Du brauchst für den magischen Hauskauf ein entsprechend gefülltes Bankkonto. Denn das historische Gebäude schlägt mit umgerechnet etwa 1.090.000 Euro zu Buche. Dafür bekommst du sechs Schlafzimmer, zwei davon mit eigenem Badezimmer, eine Empfangshalle, ein Zeichenzimmer, Wohnzimmer, Esszimmer und zwei Küchen. 

Falls dein Budget nicht reicht, du das verwinkelte Anwesen aber trotzdem besuchen möchtest: „Godric’s Hollow“ heißt im wahren Leben Lavenham und ist ein mittelalterliches Dorf in der Grafschaft Suffolk. Vielleicht ein Ziel für die nächste Englandreise? Ein Selfie vor dem Harry-Potter-Haus ist ja zum Glück gratis. 

Das Haus von Harrys Tante und Onkel, den Dursleys, stand bereits im September vergangen Jahres zum Verkauf. Mit einer halbe Million Euro ein richtiges Schnäppchen, verglichen mit der aktuellen Immobilie. Bleibt zu hoffen, dass die Kinder der neuen Inhaber nicht in dem Verschlag unter der Treppe schlafen müssen, wie einst Harry Potter.

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Die Autorin
Seitdem sie als kleiner Stöpsel die Geschichten von Astrid Lindgren gehört hat, ist sie leidenschaftlicher Schwedenfan - obwohl sie erst mit 21 Jahren das erste Mal einen Fuß in da ... mehr
#Trending
Zur
Startseite