Reisen mal anders: Die 7 hektischsten Orte der Welt
Anzeige
präsentiert von
urlaub.de

Gewinnspiel: Entfliehe dem Stress!

Hier kommen die 7 hektischsten Orte der Welt, die trotzdem immer eine Reise wert sind! Wenn du es lieber entspannter magst, lies den Text ganz genau. Dann kannst du am Ende einen 4-Sterne-Trip für dich und deine Begleitung gewinnen.

Hektik pur: Besonders in asiatischen Metropolen gibt es eine regelrechte Fußgänger-Rush-Hour!
Lost in traffic? Keine Sorge, das geht vielen Europäern in fremden Metropolen mal so.

Foto: Getty Images

Wer sollte das wollen? Urlaub an einem hektischen Ort? Könnte auch reizvoll sein, mittendrin in all dem Trubel, der das Leben von unzähligen Menschen ausmacht. Und selbst in den geschäftigsten Orten dieser Erde kann man Oasen der Ruhe finden, die einen Gegenpol zur Hektik darstellen. Ein toller Kontrast mit großer Wirkung! Einige solcher Orte wollen wir euch vorstellen. Und wer weiß, vielleicht packt euch ja das Reisefieber!

Gewinnspiel beendet

Das Gewinnspiel ist vorbei! Gewonnen hat Silvia aus Lehrte bei Hannover. Herzlichen Glückwunsch Silvia! Wir haben dich per E-Mail benachrichtigt. Falls du keine Mail von uns siehst, prüfe vorsichtshalber auch noch einmal deinen Spam-Ordner. Unser Kooperationspartner urlaub.de ist informiert und wird mit allem weiteren auf dich zukommen.

An alle anderen Teilnehmer: Vielen Dank auch an euch. Leider hat es dieses Mal nicht geklappt. Trotzdem: Das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt. Guckt' also am besten regelmäßig auf reisereporter.de vorbei.

1. New York

Wohl unumstritten einer der hektischsten Orte unserer Erde ist der Big Apple. Die Stadt, an deren Hafen uns die wohl bekannteste Statue des Planeten begrüßt, ist schon seit jeher ein beliebtes Ziel für Touristen, Durchreisende und Einwanderer. Mit der Zeit hat sie sich zu einem Koloss entwickelt, der nun fast 20 Mio. Menschen ein aufregendes Zuhause bietet. Diese City schläft wirklich nie. An jeder Ecke geht es turbulent zu und ihr könnt hier alles nur Vorstellbare erleben. Wo Kultur, Wirtschaft und Entertainment auf einzigartige Weise zusammenkommen, werden jährlich über 50 Mio. Besucher in die Metropole gelockt. Dass es dort nicht nur auf den Straßen, sondern überall hektisch zugeht, überrascht uns nicht.
Aber wir finden auch einen Ort der Entspannung: Der Central Park ist ein solcher, lädt er doch zum gemütlichen Schlendern und Picknicken ein. Bevor ihr euch wieder ins Getümmel stürzt:

Bucht ein Zimmer im Andaz Wall Street Hotel – dem perfekten Platz zum Ausspannen.

Kaffee mit Aussicht - Terrasse in New York
Kaffee mit Aussicht - Terrasse in New York Foto: Urlaub.de

2. Tokyo

Knapp 35 Mio. Menschen leben in der japanischen Hauptstadt – und sie alle wirken auf uns wie eine einzige, geschäftige Masse. Niemand hat Zeit, alle müssen irgendwo hin, keiner hält inne. Egal ob bei Tag oder Nacht: in der Stadt der Lichter scheint das Leben nie stillzustehen. Außer vielleicht in einem der zahlreichen Parks oder Schreine, die versteckt in der Stadt liegen und einen Gegenpol zur japanischen Hektik versprechen. Wenn man sich in so einem kleinen Paradies wieder gesammelt hat, steigt man mit gefühlt tausenden anderer Menschen in die U-Bahn, um zu seinem Ziel zu gelangen. Die Züge dieses hocheffizienten Verkehrsnetzes sind übrigens fast nie zu spät - für uns unvorstellbar. Und wenn doch, bekommt man eine schriftliche Bestätigung für den Chef. Der kann schließlich sonst nicht glauben, dass die U-Bahn ihr Zeitversprechen nicht einhalten konnte. Eine faszinierende Stadt, die auf jeden Fall bleibenden Eindruck hinterlassen wird.

Hier unsere Hotelempfehlungen für euer Tokyo-Erlebnis.

Sonnenuntergang im Stadtteil Shinjuku,Tokyo
Sonnenuntergang im Stadtteil Shinjuku,Tokyo Foto: Urlaub.de

3. Peking

Klar, dass die Hauptstadt des bevölkerungsreichsten Landes der Welt auch einen Platz auf unserer Liste verdient hat. Mit knapp über 20 Mio. Einwohnern und sicher ebenso vielen Rollern und Motorrädern scheint es sich hier eher um ein pulsierendes Konstrukt als um eine Stadt zu handeln.
In 2017 soll Chinas Hauptstadt mit den umliegenden Städten zu einer 130 Mio. Einwohner umfassenden Megacity namens Jing-Jin-Ji auf über 200.000km² zusammengeschlossen werden. Ein nie dagewesenes Vorhaben. Nach diesen Plänen wird Peking zur Kultur- und Technologiemetropole, Tianjin zur Hafen- und Handelszone und das Umland in der Provinz Heibei ist für Wohnungen und Versorgung zuständig. Doch selbst in diesem gewaltigen Koloss könnt ihr Rückzugsorte finden. Parks, die den Stress von Bürgern und Touristen nehmen. So zieht beispielsweise die Parkanlage des Sommerpalastes viele tausende Besucher an, die die dortige Ruhe suchen. Ziemlich kontrovers, oder?

Hier findet ihr tolle Angebote für eure Peking-Reise.

Blick auf Peking vom Jingshan Park
Blick auf Peking vom Jingshan Park Foto: Urlaub.de

4. Mumbai

Ebenfalls knapp über 20 Mio. Menschen leben hier auf engstem Raum, was zu einer Bevölkerungsdichte von etwa 21.000 Einwohnern pro km² führt. Diese unvorstellbare Zahl erahnen wir, als wir die mehr als vollen Züge betrachten, die allmorgendlich die gewaltige Menschenmenge zur Arbeit transportieren. Viele Inder wollen übrigens hier wohnen, da die Versorgung und die beruflichen Möglichkeiten sehr gut sind und die Stadt einfach attraktiv ist.
Eine besondere Mischung aus europäisch-viktorianischer Architektur des 19. Jahrhunderts und hinduistischen Tempeln und Bauten verleiht der Metropole einen Charme, der wiederum zu einem einzigartigen Lebensgefühl beiträgt.
Wie so oft sind es diese Tempel, die einen kontrastreichen Ausgleich zum hektischen Alltag bieten. Hier könnt ihr ungestört eure innere und äußere Ruhe finden.
Wenn ihr dann wieder Action sucht, müsst ihr euch nur auf die Straße wagen oder eine Rikscha mieten. Auf jeden Fall solltet ihr ins Kino gehen. Hier ist schließlich der Ursprung des Bollywood Filmes zu finden!

Viel Spaß in Mumbai – mit unseren Tipps für eure Reise.

Fahrzeuge auf Mumbais Straßen
Immer in Bewegung - Fahrzeuge in Mumbai Foto: Urlaub.de

5. Dubai

Auch wenn Dubai viel kleiner ist, als die meisten auf dieser Liste genannten Städte, so bedeutet das nicht, dass es hier weniger turbulent zugeht. Allein der Andrang an Menschen, die täglich in die Wüstenmetropole reisen, um dort wahlweise Urlaub oder Geschäfte zu machen, schafft bereits einen gewaltigen Trubel, den wir in den Straßen der Stadt spüren.
Hier werden täglich zwischen 50.000 und 70.000 Barrel Rohöl gefördert, was einen großen personellen Aufwand mit sich bringt. Zum Glück gibt es auch hier Möglichkeiten, dem Stress zu entkommen. Wie wäre es z.B. mit einer Tour durch die Wüste, wo euch nur Wind und Sand begleiten? Auch eine Bootstour auf dem Dubai Creek oder ein Ausflug zum Strand sind schöne Abwechslungen zur hektischen City.

Bucht am besten jetzt, denn ein gutes Hotel wie das Atlantis - The Palm rundet das Programm schließlich ab.

Die Dubai Marine
Oase der Ruhe - die Dubai Marina Foto: Urlaub.de

6. Macau

Ähnlich wie Hong Kong ist auch Macau eine sogenannte Sonderverwaltungszone Chinas, für die andere Gesetze, Sitten und Bräuche gelten als im übrigen China. Die ehemalige portugiesische Kolonie hat mit knapp 21.000 Einwohnern pro km² eine gewaltige Bevölkerungsdichte zu bieten. Wenn ihr den wahren Trubel erleben wollt, solltet ihr in eins der zahlreichen Kasinos gehen und die Chips wirbeln lassen, denn anders als im restlichen China ist hier das Glücksspiel legal und das wird im „Las Vegas des Ostens“ reichlich genutzt – schließlich befindet sich an fast jeder Ecke ein Kasino.
Aber auch ohne Poker und Blackjack vertreiben wir uns hier die Zeit, z.B. in der prächtigen historischen Altstadt oder in einem der zahlreichen Museen, die zur Entschleunigung des Alltags beitragen.

Hier sind unsere Hotelempfehlungen für Macau.

Macau Skyline
Die Skyline von Macau im Nebel Foto: Urlaub.de

7. London

Die Stadt London mit ihrem Umland ist die größte und bevölkerungsreichste  Metropolgegend der gesamten Europäischen Union und ist immer eine Reise wert. Nicht nur historisch hat die britische Hauptstadt viel zu bieten - nahezu in jedem Bereich zwischen Kultur, Mode, Entertainment und Bildung steht sie weit vorne und muss sich nicht vor ihrer Konkurrenz verstecken. Volle Straßen, geschäftige Menschen und stets volle Tube-Züge prägen das Bild dieser Stadt. Wir lieben es! Und ihr? Doch auch den Trubel haben die Londoner im Griff: Der öffentliche Personennahverkehr gilt als einer der besten weltweit. Übrigens sind auch die Flughäfen der Metropole unter den passagierreichsten der Welt. Ganz britisch kann man sich der Hektik jedoch auch entziehen, beispielsweise bei einer gemütlichen Tasse Tee, in einen der zahlreichen Parks oder im ruhigen Hotelzimmer. Wenn du neben dem Stress in der Stadt ein wenig nach Erholung suchst, haben wir den perfekten Buchungstipp in Sachen Hotels für dich:

Das The May Fair ist der Ort für dich, um London ausgeruht erkunden zu können.

Underground Station in London
Underground Station in London Foto: Urlaub.de

Gewinnspiel

Das gibt's zu gewinnen:

Na? Aufgepasst? Dann hast du jetzt die Chance, einen Reisegutschein für das 4-Sterne Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe zu gewinnen. Inkludiert im Gutschein sind zwei Übernachtungen für zwei Personen im gemeinsamen Comfort Doppelzimmer inklusive Frühstück und Abendessen sowie eine Massage pro Person! Ein perfektes Entspannungswochenende also, um der Hektik des Alltags einmal zu entfliehen.

So nimmst du teil:

Schreibe eine E-Mail an gewinnspiel@reisereporter.de - Betreff „Gewinnspiel urlaub.de“, mit Namen, Adresse, Telefonnummer und Lösung der Gewinnspielfrage. Unter allen Einsendungen verlosen wir einen zweitägigen Aufenthalt im 4-Sterne-Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe inklusive zweimal Frühstück und zweimal Abendessen, sowie einer kostenlosen Massage pro Person.

Die Gewinnspielfrage:

Wieviele Einwohner hat die ehemalige portugiesische Kolonie Macau laut diesem Artikel pro km²?

 

Unser Kooperationspartner urlaub.de stellt die Leistungen für dieses Gewinnspiel zur Verfügung. Die Abwicklung des Gewinns erfolgt ebenfalls über urlaub.de. Das Gewinnspiel beginnt am 04. August 2017 um 15 Uhr, Teilnahmeschluss ist der 25. August 2017 (23.59 Uhr). Der Gewinner wird am 28. August per E-Mail benachrichtigt. Der zu gewinnende Gutschein ist bis 31.12.2017 gültig.

Jeder Mitspieler schickt eine E-Mail mit dem Betreff „Gewinnspiel urlaub.de“ an gewinnspiel@reisereporter.de mit Namen, Adresse, Telefonnummer und der Lösung der Gewinnspielfrage. Teilnahmebedingungen findest du hier: Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

Wir wünschen Dir viel Glück! Und vergiss nicht, unsere Facebook-Page zu liken, um keines der Gewinnspiele der nächsten Wochen zu verpassen.

 

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
präsentiert von
#Trending
Zur
Startseite