Das sind die schönsten Drohnenfotos | reisereporter.de

Wow! Was Schöneres wirst du heute nicht mehr sehen

Die Fotoplattform „Dronestagram“ hat die schönsten Fotos, die mit einer Drohne aufgenommen worden sind, gekürt. Die ersten bis dritten Plätze zeigen wir dir hier. 

Ein Mensch schwimmt im Mekong Delta zwischen einem Holzboot und Seerosen.
Die Aufnahme zeigt den zweiten Platz in der Kategorie Menschen des internationalen Drohnenfotowettbewerbs.

Foto: Helios1412/Dronestagram

Schon mal etwas von „Dronestagram“ gehört? Nein? Kurz erklärt: „Dronestagram“ ist sowas wie Instagram mit einer kleinen Bedingung: Die Fotos, die dort hochgeladen werden, müssen mit einer Drohne gemacht worden sein. Nun hat die Plattform die schönsten Drohnenfotos 2017 gekürt.

Der Wettbewerb fand zum vierten Mal statt und wird gemeinsam mit National Geographic veranstaltet. Mehr als 8000 Einsendungen sind in diesem Jahr eingegangen: In den Kategorien Natur, Stadt und Menschen wurden erste bis dritte Plätze vergeben. Zum ersten Mal wurden in diesem Jahr auch besonders kreative Aufnahmen ausgezeichnet.

„Die Auswahl ist uns echt schwer gefallen“, sagt Guillaume Jarret von „Dronestagram“. „Das Niveau der Aufnahmen hat sich kontinuierlich verbessert.“ Deshalb habe sich die Jury auch für die neue, zusätzlich Kategorie Kreativität entschieden. 

„Ein Drohnenfoto muss als solches sofort erkennbar sein“, erklärt Guillaume seine Auswahlkriterien. Auf den ersten Blick solle klar sein, dass es mit keinem anderen Gerät als mit einer Drohne aufgenommen werden könne. Bildrahmen, Komposition und Licht hätten dann den Unterschied in der Platzierung gemacht. 

Die Sieger des Internationalen Drohnenwettbewerbs

In der Kategorie Natur siegte Jerome Courtial aus London. Der 39-Jährige war zur Erntezeit in dem französischen Ort Valensole unterwegs und wartete bis ein Bauer damit anfing, sein Feld zu mähen. Das habe schon etwas gedauert, gleichzeitig wollte Jerome aber auch nicht den Klassiker „Lavendelfeld im Sonnenuntergang“. „Es ist mein Lieblingsbild“, sagt der Franzose über die Aufnahme.

Ein Bauer erntet ein Lavendelfeld.
Martin Sanchez hat die Drohnenaufnahme des Lavendelfelds in Frankreich gemacht. Beim Internationalen Drohnenwettbewerb belegte er den ersten Platz in der Kategorie Natur. Foto: Jcourtial/Dronestagram

Martin Sanchez aus den USA hat mit seiner Aufnahme eines Tennisplatzes den ersten Platz in der Kategorie Menschen belegt. Eigentlich war er den ganzen Tag an der Küste im Bundesstaat New Jersey unterwegs, um das perfekte Bild zu machen – auf dem Rückweg sei ihm der leere Platz aufgefallen. Kurzerhand legte er sich selbst an eine Ecke des Feldes und machte das Bild mit der Drohne. „Als zwei Tennisspieler den Platz nutzen wollten, schauten sie etwas verwirrt“, erinnert sich Martin. Aber als er das Ergebnis gezeigt habe, hätten sie ihn verstanden.

Ein Mann liegt an der Ecke eines Tennisfelds.
Auf einem Tennisplatz im Bundesstaat New Jersey hat Martin Sanchez diese Aufnahme gemacht. Damit belegte er im Internationalen Drohnenwettbewerb den ersten Platz. Foto: Martin Sanchez/Dronestagram

Für sein ungewöhnliches Foto von Dubai landet der Libanese Bachir Moukarzel (33) auf dem ersten Platz in der Kategorie Stadt. Für ihn ist das Besondere an dem Foto, dass es einen Stadtteil von Dubai zeigt, der vor zehn Jahren noch buchstäblich eine Wüste war – und dort jetzt ein „Dschungel“ sei, der aus den höchsten Gebäuden der Metropole bestehe. 

Dubai mit einer Drohne von oben aufgenommen
Mit seinem Foto aus Dubai hat Bachir Mourkarzel den ersten Platz in der Kategorie Stadt gewonnen. Foto: Bachirm/Dronestagram

Das Besondere an dem Drohnenfoto von Thibault Beguet ist seine Kreativität. Dafür hat der 34-Jährige aus Rennes in der Kategorie Kreativität gesiegt. Die Protagonisten in dem Bild sind er, seine Freundin und ein Kinderwagen, die sich selbst am Strand in der Normandie drapierten. Das wirklich besondere an dem Bild: Das Paar hat damit seinen Nachwuchs im Familie- und Freundeskreis angekündigt.

Zwei Menschen liegen am Strand. Zwischen ihnen liegt ein Kinderwagen.
Mit dem Siegerfoto in der Kategorie Kreativität hat Thibault Beguet gewonnen. Gleichzeitig kündigte er damit gemeinsam mit seiner Freundin den gemeinsamen Nachwuchs an. Foto: Macareuxprod/Dronestagram

Die weiteren Gewinner des Dronenfoto-Wettbewerbs
Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite