Britischer Humor in Londoner U-Bahn | reisereporter.de

Britischer Humor? Ab in die Londoner U-Bahn

Normalerweise dienen sie als Infotafeln in der Londonder U-Bahn, aber sie können so viel besser genutzt werden ...

U-Bahn-Station Notting Hill
In den U-Bahn-Stationen finden sich auf den Tafeln der Customer Information einige sehr britische Sprüche. Aber auch schöne Gedanken zum Tag.

Foto: imago/PA Images

Zum Beispiel für die „Gedanken des Tages“. Auf Instagram werden unter dem Hashtag #customerinformation einige der inspirierendsten Sprüche gezeigt. 

Oder einfach auf Instagram unter dem Standort Angel Underground Station nachsehen. 

Böser, böser englischer Humor

Einige wurden mit Sicherheit von den Bahn-Mitarbeitern geschrieben. Bei anderen haben sich mit Sicherheit die Nutzer einen Scherz erlaubt. Ob wohl jemand wirklich seine Hose in die Socken gesteckt hat, damit keine Maus hineinkriecht? Und wer hat die neue Geschmacksrichtung des Hundefutters probiert? Antworten gibt es auf diese Fragen nicht, aber unterhaltsam sind sie allemal. 

Hast du auch schon solche Tafeln gefunden? Schick uns doch ein Bild an autoren@reisereporter.de oder markiere uns auf Instagram mit @reisereporter darauf. 

Aber die Londoner können auch Humor. Sehr trockenen Humor. So sind auf imgur.com einige Tafeln mit bitter-bösen Sprüchen zu sehen. 

 
Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite