Die besten Museen an der Côte d’Azur | reisereporter.de

Die 5 besten Kunstsammlungen an der Côte d’Azur

Die Museen sind mit die größte Attraktion an der Côte d’Azur. Hier kommen die Lieblingsorte des reisereporters, um Kunst zu bewundern. 

Blick auf die Altstadt von Antibes.
Blick auf die Altstadt von Antibes. In dem Ort gibt es mehrere tolle Museen. (Symbolbild)

Foto: imago/imagebroker

1. Fondation Hartung Bergman

In dem traumhaft schönen Anwesen in Antibes haben der deutsche Maler Hans Hartung und seine norwegische Frau Anna-Eva Bergman gelebt und gearbeitet. Heute sind in den Gebäuden (die Hartung selbst entworfen hat) zwischen jahrhundertealten Olivenbäumen ihre wichtigsten Werke ausgestellt.

Fondation Hartung Bergman | 173 Chemin du Valbosquet, 06600 Antibes

 

2. Musée Picasso

Der berühmte Maler überließ der Stadt Antibes einen großen Teil seiner hier entstandenen Werke. Das Museum ist in einem riesigen Grimaldi-Schloss mit Wehrturm aus dem 17. Jahrhundert untergebracht.

Musée Picasso Antibes | Place Mariejol, 06600 Antibes

 

3. Musée National Chagall

Hier findest du einen Überblick über das Werk des Ausnahme-Künstlers Marc Chagall. Zum Museum in Nizza gehört auch ein schöner Garten mit Pinien und Oliven.

Musée Marc Chagall | 36 Avenue Dr Ménard, 06000 Nice

4. Musée de L’Annonciade

Auch der Partyort Saint-Tropez hat sein Museum. In einer alten Kapelle wird Kunst aus dem 19. und 20. Jahrhundert ausgestellt. Das Museum erinnert daran das Anfang des 20. Jahrhunderts in Saint-Tropez eine anerkannte Künstler-Szene existierte.

Musée de l’Annonciade | 2 Rue de l'Annonciade, Place Georges Grammont, 83990 Saint-Tropez

5. Fondation Maeght

Die Stiftung im Hinterland von Nizza in einem Pinienhain ist eine der berühmtesten an der französischen Riviera. Sie beherbergt eine der bedeutendsten Sammlungen moderner Kunst. Aime Maeght (Kunsthändler) überließ der Stiftung 6.000 Werke!

Fondation Maeght | 623 Chemin des Gardettes, 06570 Saint-Paul-de-Vence

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite