Zugegeben Riding Dinner ist nur bedingt die richtige Bezeichnung für ein neues Angebot in Wien – eigentlich müsste es Driving Dinner heißen... Denn in der österreichischen Hauptstadt hast du ab sofort die Möglichkeit, mit der Kutsche kulturelle und kulinarische Höhepunkte zu entdecken. 

Während eines Drei-Gänge-Menüs, das du IN dem Fiaker bei Hufgeklapper isst, zeigt dir der Kutscher die Stadt. „Das Servieren übernimmt standesgemäß ein privater Butler, der die Fahrt begleitet“, lassen die Organisatoren wissen. Das hat seinen Preis: Das Angebot beginnt bei 265 Euro für zwei Person für eine 40-minütige Ausfahrt mit Sekt und Häppchen. Das Drei-Gänge-Menü wird für einen Preis von 485 Euro für zwei Personen serviert.