Die Top Reiseziele der Deutschen | reisereporter.de

Das sind die liebsten Reiseziele der Deutschen

Türkei, Spanien, Italien: Der Deutsche Reiseverband hat die Tourismusdaten für 2016 ausgewertet. Und ohne zu viel vorwegzunehmen: Urlaub im eigenen Land bleibt weiterhin ungeschlagen an der Spitze ...

Sonnenuntergang am Strand auf Rügen
Sonnenuntergang auf Rügen. Mecklenburg-Vorpommern ist das beliebteste Reiseziel in Deutschland.

Foto: imago/Westend61

Was den Urlaub in Deutschland angeht, hat sich im aktuellen Bericht über den deutschen Reisemarkt tatsächlich nichts verändert: Die Deutschen lieben den Urlaub im eigenen Land

Die Ziele in Deutschland machen insgesamt bereits ein Drittel aller Reiseziele aus. Besonders Mecklenburg-Vorpommern liegt im Trend, dicht gefolgt von Bayern. Das Meer und die Berge – mehr braucht es scheinbar nicht für den perfekten Urlaub. 

Aber nicht alle Regionen sind das ganze Jahr über gleichermaßen beliebt, sagt Torsten Schäfer vom Deutschen Reiseverband dem reisereporter: „Wo die Deutschen am liebsten im Inland ihren Urlaub verbringen, ist von der Jahreszeit abhängig. Im Sommer zieht es die meisten Deutschen an die Küste, während im Frühling und im Herbst Hochsaison für Städtereisen ist.“ Die beliebtesten Ziele für den inländischen Städtetrip sind BerlinMünchen und Hamburg.

Spartipp: Hotels sind im Sommer günstiger

Kleiner Tipp für Sparfüchse: Im Sommer seien die städtischen Hotelpreise etwas günstiger, so Schäfer. Der „summer in the city“ ist für die Mehrheit der Deutschen dann wohl doch kein Traumurlaub. 

Dem Winter entfliehen die Deutschen übrigens nicht, sondern sie machen lieber Urlaub im Mittelgebirge oder in den Alpen, sagt Schäfer.

Reisen ins Ausland: Spanien auf Platz 1

Wenn wir unseren Urlaub nicht im Inland verbringen, dann zieht es uns besonders gerne ans Mittelmeer, vor allem nach Spanien. Wirklich wahr: Mallorca ist immer noch eines der beliebtesten Reiseziele in Spanien. Rund vier Millionen Deutsche zog es 2016 auf die spanische Baleareninsel.

Die liebsten Auslandsreiseziele der Deutschen

Das sind die Top Ten der beliebtesten Reisziele der Deutschen im Jahr 2016 in Bildern.

Damit ist Mallorca auch das am besten besuchte Reiseziel innerhalb Spaniens, wo 2016 rund zehn Millionen Deutsche ihren Urlaub verbrachten. In den spanischen Top 3 wird Mallorca gefolgt von den Kanaren und den Küstenregionen auf dem spanischen Festland. 

Seltener zieht es die Deutschen so richtig weit weg: Fernreisen haben nur einen Anteil von 7,8 Prozent an den Urlaubsreisen, die länger als fünf Tage sind. Das Fernreise-Traumziel heißt: USA.

Ob die Deutschen nach der Wahl von Trump als US-Präsident weniger in die Vereinigten Staaten reisen, konnte Schäfer noch nicht sagen. Die US-Wahl war im November 2016, und für das vergangene Jahr liegen für die USA noch keine Daten vor.

Der Spitzenreiter unter den deutschen Fernreisezielen verteidigte zwar Platz 1, verzeichnete 2015 aber weniger deutsche Urlauber als noch in den Jahren zuvor. Der plausibelste Grund dafür sei der ungünstige Wechselkurs im Jahr 2014: Durch den starken Dollar stiegen die Reisekosten. Dennoch ist der Abstand zum Zweitplatzierten in der Rubrik Fernreisen, Thailand, weiterhin so groß, dass die USA ihre Spitzenposition wohl nicht in absehbarer Zukunft einbüßen werden.

Urlaub in der Türkei wird unattraktiver

Ein weiteres Land, das mit gesunkenen Besucherzahlen kämpft, ist die Türkei: „Der bislang immer aufwärts gerichtete Türkei-Trend hat sich 2016 umgekehrt. Die Anzahl der Urlauber in der Türkei ist gegenüber 2015 um rund 30 Prozent zurückgegangen. Das liegt vermutlich zum einen an dem subjektiven und individuellen Sicherheitsempfinden, zum anderen wahrscheinlich auch an politischen und moralischen Vorstellungen und Einschätzungen“, meint Schäfer. „Dennoch punktet die Türkei auch weiterhin wegen des Preisleistungsverhältnisses für Familien.“ 

Gegenüber 5,6 Millionen Türkei-Urlaubern im Jahr 2015 reisten 2016 nur vier Millionen Deutsche dort hin. Die rund 1,6 Millionen Deutschen, die statt der Türkei ein anderes Urlaubsziel wählten, reisten nach Spanien, Italien, Portugal, Kroatien oder blieben in Deutschland.

Überblick: Top 10 der Auslandsreisziele der Deutschen

Platz Land
1 Spanien
2 Italien
3 Türkei
4 Österreich
5 Griechenland
6 Kroatien
7 Frankreich
8 Niederlande
9 Polen
10 Dänemark
Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite