Urlaubsvideos mit Handy: Wackelfrei | reisereporter.de

Urlaubsvideos mit dem Handy: Wackelfreie Aufnahmen

Filmen ohne zu wackeln – das ist leichter gesagt als getan. Vor allem, wenn du kein Stativ oder andere Hilfsmittel verwendest. Wir haben Tipps von Smartphonevideo Expertin Bianca-Maria Rathay für euch eingeholt. 

Videoaufnahme mit dem Smartphone im Querformat. Zwei Hände halten das Handy fest.
Videoaufnahme vom Meer mit dem Smartphone im Querformat.

Foto: unsplash/Jan Böke

Stabilität beim Filmen ist das A und O. Vielleicht bietet dir die Umgebung in der du drehst die Möglichkeit, dich irgendwo anzulehnen. Ein Rezept für den richtigen Griff gibt es nicht. Aber im Video geben wir dir konkrete Tipps, wie du wackelfreie Aufnahmen machen kannst.

Ganz gleich wie du dein Smartphone hältst: Drehe auf jeden Fall immer im Querformat und behalte den Horizont im Auge, um schiefe Aufnahmen zu vermeiden.

 

Noch mehr Tipps findest du hier: 
Urlaubsvideos mit dem Handy: Case mit Ladefunktion 
Urlaubsvideos mit dem Handy: Externe Mikrofone 
Urlaubsvideos mit dem Handy: Wechselobjektive
Urlaubsvideos mit dem Handy: Stative
Urlaubsvideos mit dem Handy: Kopflichter 
Urlaubsvideos mit dem Handy: Belichtung und Fokus

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Der Autor
Dario Teschner, Multimedia-Redakteur und Reporter vor Ort. „Reisen können, ist eine der schwierigsten Künste. Eigentlich müsste man es im Hauptberuf betreiben.“ (Walter Nissen) Ein ... mehr
Reisereporter
Reiseportal
+ Folgen
#Trending
Zur
Startseite