Urlaubsvideos mit dem Handy: Stative

Bei der Anschaffung eines Smartphones-Stativs solltest du dir neben den üblichen Kriterien wie Qualität und Preis vor allem Gedanken über Größe, Flexibilität, Mobilität und die genaue Verwendung machen. Wir haben Tipps von Smartphonevideo Expertin Bianca-Maria Rathay für euch eingeholt. 

Das Smartphone ist für die Aufnahme auf einem Stativ montiert worden.
Das Smartphone ist für die Aufnahme auf einem Stativ montiert worden.

Foto: pixabay.com/Pexels

Es gibt viele gute Gründe, dein Smartphone auf einem Stativ zu befestigen: Zeitrafferaufnahmen, Naturaufnahmen oder ganz einfach für wackelfreie Videos. Für das iPhone gibt es viele passende Lösungen. Bei anderen Smartphones ist die Auswahl bisher gering.

Dreibein-Stativ

Das Dreibein-Stativ bietet einen festen Stand und kann durch ein Kugelgelenk sowie die abnehmbare Gewindeplatte beliebig eingestellt und ausgerichtet werden. 

Selfie Ayaqliq 10 AzN #stativ #selfie #foto #photo #phone #accessories #onlinetelefonaksessuarlari #endirim???? #sale #sumgait #sumqayit #sulh #sifaris

A photo posted by ???? Qehremanli Yusif (@online_telefon_aksessuarlari) on

Klemm-Stativ 

Das Klemmstativ kannst du auch als Dreibein-Stativ verwenden. Mit den flexiblen Kugelgelenk-Beinen kannst du das Stativ in jedem Gelände sicher befestigen und präzise ausrichten. Es lässt sich beispielsweise auch an Schildern oder Straßenlaternen montieren. So lässt sich auch flexibel die Höhe verstellen. 

Hand-Stativ 

Wenn du das Handy beim Filmen in der Hand hältst, ist dieses Stativ eine gute Wahl. Dein Smartphone wird mit einer Klemme am Stativ befestigt. Ein Gewicht im Stativ sorgt dafür, dass dein Smartphone gut in der Hand liegt und du problemlos schwenken kannst. 

 

Noch mehr Tipps findest du hier: 
Urlaubsvideos mit dem Handy: Case mit Ladefunktion 
Urlaubsvideos mit dem Handy: Externe Mikrofone 
Urlaubsvideos mit dem Handy: Wechselobjektive
Urlaubsvideos mit dem Handy: Kopflichter
Urlaubsvideos mit dem Handy: Wachkelfreie Aufnahmen
Urlaubsvideos mit dem Handy: Belichtung und Fokus

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Der Autor
Dario Teschner, Multimedia-Redakteur und Reporter vor Ort. „Reisen können, ist eine der schwierigsten Künste. Eigentlich müsste man es im Hauptberuf betreiben.“ (Walter Nissen) Ein ... mehr
#Trending
Zur
Startseite