Schanghai: 3 Bars mit Ausblick | reisereporter.de

Schanghai: 3 Bars mit Ausblick auf die Stadt

An dieser Skyline kann man sich nicht sattsehen. Mit jedem neuen Hochhaus ergeben sich neue Blickwinkel; freilich verstellt jedes auch anderen den Blick. Für Bewegung ist also gesorgt. Hier drei Panoramen dieser Mega-City.

Ausblick von der Vue Bar auf Shanghais Skyline.
Die „Vue Bar“ steht für ihren Namen: Der Ausblick auf die Wolkenkratzer in Pudong ist einen Besuch wert.

Foto: imago/imagebroker

Ein Balkon über dem Bund

Wer in einer solchen Lage residiert wie das M on the Bund, der braucht weder Raketenaufzug noch Aussichtsplattform oder Hubschrauberlandeplatz. Eine Terrasse im siebten Stock, also nahezu ebenerdig für hiesige Verhältnisse, reicht völlig aus. Schanghai liegt hindrapiert zu unseren Füßen. Seit zwei Jahrzehnten zählt das M zu den profiliertesten Restaurants Ostasiens. Obendrein fungiert es als Schauplatz und Veranstalter des Schanghaier Literaturfestivals. Die Mischung aus stilvollem Interieur, traumhaften Blick über die Uferpromenade, raffinierter Küche und hochkarätigem Kulturprogramm macht das Haus zu einer Institution. 

M on the Bund | Zhongshan Dong Yi Lu / The Bund Nr. 5 | Montag bis Freitag von 11.30 bis 14.30 Uhr und 18 bis 22.30 Uhr, Samstag und Sonntag von 11.30 bis 17 Uhr und 18 bis 22.30 Uhr

Terrace lunch on the bund ???? #monthebund #ANNItraveLIN #shanghai

A photo posted by Lin Chen (@coffeewithlin) on

 

Flussauf, flussab

Hinter der Einmündung des Suzhou-Flüsschens macht der Huangpu eine scharfe Biegung nach Osten. Genau an dieser Schlüsselstelle ragen die Doppeltürme des Hyatt on the Bund auf, gleich neben dem Kreuzfahrtterminal. Das elegante, kühle Design des Hauses hebt sich wohltuend vom gängigen Schwulst und Kitsch ab. Zudem genießt man von der schicken Vue Bar im 32. Stock einen der schönsten Rundblicke über die Stadt, mitsamt der Traumschiffe vor der Haustür.

Vue Bar im Hyatt on the Bund | Huang Pu Lu Nr. 199 | Sonntag bis Mittwoch von 17.30 bis 1.30 Uhr und Donnerstag bis Samstag von 17.30 bis 2.30 Uhr

 

Am Puls der Stadt

Mit 66 Stockwerken ist Le Royal Méridien nicht nur der Höhe nach einsame Spitze in Puxi, dem Westteil Schanghais. Dank seiner zentralen Lage an der Nanjing Lu, einer der Hauptachsen der Stadt, gewährt es auch andere Ausblicke als das Häuserspalier am Bund. Hier hat man den Volkspark, das Rathaus und die großen Kulturstätten im Blick, das Opernhaus, das Stadtmuseum, das Kunstmuseum. Prompt fühlt man sich hier am Mittel- und Höhepunkt der Stadt. Erbaut hat diesen futuristischen Giganten das deutsche Architekturbüro Ingenhoven und Partner.

HU Bar & Lounge im Le Royal Méridien Shanghai | 789 Nanjing Road East | Sonntag bis Donnerstag von 17 bis 1 Uhr, Freitag und Samstag von 17 bis 2 Uhr

#Sunday #afternoon #Shanghai #view #sundayvibe

A photo posted by Sullllyyyy (@sulllllyyyy) on

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
#Trending
Zur
Startseite