Paris: 5 perfekte Orte für den Heiratsantrag

Paris, das ist die Stadt der Liebe. Weißt du, wo der perfekte Platz für dich und dein Herzblatt ist? Hier kommen 5 Vorschläge, wo du vor romantischer Kulisse die große Frage stellen kannst.

Verlobungsring einer jungen Frau
Für den gelungenen Antrag: Auf nach Paris!

Foto: unsplash.com/Ben White

1. Kniefall im „Jardin du Palais Royal“

Du liebst sie? Du idealisierst sie, du stellst die liebenswerteste Frau der Welt auf einen Sockel? Das kannst du in Paris wirklich machen. Auf den schwarz-weiss gestreiften Säulen ganz unterschiedlicher Höhe vom Künstler Daniel Buren an einem der romantischsten Plätze überhaupt, dem „Jardin du Palais Royal“ gleich in der Nähe des Louvres, kannst du vor ihr stilvollendet in die Knie gehen.

Jardin du Palais Royal | 6 Rue de Montpensier | Oktober bis März täglich von 8 Uhr bis 20.30 Uhr; April bis September täglich von 8 Uhr bis 22.30 Uhr | in der Nähe: Louvre

#paris #france #vsco #vscocam #jardindupalaisroyal

A photo posted by Rreze Kastrati (@rrekass) on

 

2. Die berühmte Frage an der berühmten Kirche

Ganz oben auf dem Montmartre thront Sacré Coeur, unschuldig ganz in weiß. So mysteriös und märchenhaft mit seinen Zwiebeltürmchen. Auf der Hinterseite, die kaum jemand besucht, befindet sich der kleine Park Square Marcel Bleustein Blanchet. Und der hat diesen wildromantischen Laubengang, Glyzinen und Geissblatt, wo du sie fragen kannst, ob sie will. Einziges Problem: So ein Blütenspalier kriegt am D-Day dann kein Florist mehr hin.

Square Marcel Bleustein Blanchet | Rue de la Bonne | Öffnungszeiten variieren stark, am besten nochmal nachschauen | in der Nähe: Stadtviertel Montmartre, Sacré Coeur, Gare du Nord

 

3. Für Nostalgiker

Du erinnerst dich noch daran, wie alles anfing ... Als du ihr in der 4b einen Multiple-Choice-Zettel rübergeschoben hast auf dem stand, ob sie mit dir gehen wolle. Schreib nochmal einen. Und spaziere durch eines der allerschönsten Gebäude von Paris mit ihr. Die Bibliothèque Mazarine, seit 1634 Tempel ältester Tempel des Wissens im Lande. Hier ist Schweigen Gold, aber sie wird sicher wieder „Ja“ ankreuzen.

Bibliothèque Mazarine | 23 Quai de Conti | Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 18 Uhr | in der Nähe: Louvre, Musée d'Orsay

#institutdefrance#bibliothequemazarine

A photo posted by Lucas (@lucasczernek) on

 

4. Beim Sonnenuntergang

Klischee? Es ist halt so, dass die Natur die beiden Inseln auf der Seine geformt hat wie zwei Kreuzfahrtschiffe. Besonders das westliche Ende der Ile de la Cité ist spitz wie ein Eisbrecher. Mit anderen Worten: Ihr könnt da, am Square des Vert-Galant, (Platz der höflichen Winde bitte schön) die Titanic-Szene nachspielen. „Ich bin der König der Welt“. Vielleicht ist Paris ja die Stadt der Liebe, weil perfekterweise genau gegenüber die Sonne untergeht?

Square du Vert-Galant | Place du Pont-Neuf | täglich rund um die Uhr geöffnet | in der Nähe von: Louvre, Jardin du Palais Royal

Sunset in Paris! #love #happyday #fun #beauty #ohlala #pont #unique

A photo posted by @efitabonita on

 

5. Die Ewigkeit betonen

Das Musée d’Orsay, in dem die Impressionisten und so heiße Gemälde wie der „Ursprung der Welt“ von Gustave Courbet ausgestellt sind, war ja mal ein Bahnhof. Es gibt oben in der Galerie der Impressionisten zur Seine-Seite hin die monumentale Sieben-Meter-Uhr. Wenn du ihr da den Heiratsantrag machst, könnt ihr gleich das perfekte Foto für die Bekanntgebung in den sozialen Medien produzieren. Tut so, als würdet ihr euch gemeinsam an einen Zeiger hängen und postet „Moderne Zeiten, wir trauen uns!“ (...oder so)

Musée d'Orsay | 1 Rue de la Légion d'Honneur | Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag von 9.30 Uhr bis 18 Uhr; Donnerstag von 9.30 Uhr bis 21.45 Uhr; Montag geschlossen | in der Nähe: Louvre, Tuileries, Place de la Concorde

 

Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Die Autorin
Katharina Zilkowski kennt Paris wie andere in der Stadt den Inhalt ihres Chaneltäschchens. Dabei ist sie - seit 30 Jahren an der Seine - jedesmal erstaunt, noch so viel entdecken z ... mehr
Reisereporter
Reiseportal
+ Folgen
Zur
Startseite