Flugpläne 2017: Airlines ändern ihre Reiseangebote

Einige Fluggesellschaften passen für das kommende Jahr ihre internationalen Reiseziele an und erweitern ihre Angebote. Wir haben gute, aber auch weniger gute Nachrichten für dich.

Flugzeug im Landeanflug.
Flugzeug im Landeanflug.

Foto: pixabay.com/dirkvermeylen

1. Eurowings fliegt verstärkt nach Amerika

NEU: Ab dem 8. Juli 2017 fliegt Eurowings mittwochs und samstags nach Orlando in Florida. Seattle im US-Bundesstaat Washington wird ab dem 11. Juli 2017 dienstags, donnerstags und samstags bedient. Außerdem steuert die Airline Miami, Las Vegas und Boston an. Als Tochterunternehmen der Lufthansa startet Eurowings von vielen deutschen Flughäfen in die weite Welt, und das für wenig Geld. 

Aber: Passagiere bemängeln vor allem Pünktlichkeit und Service. Im internationalen Vergleich gehört Eurowings daher nicht zu den beliebtesten Airlines.  

Airbus A320 der Lufthansa Billigtochter Eurowings mit Registration D-AEWM beim Start vom Flughafen Düsseldorf, Nordrhein Westfalen, Deutschland.
Der Airbus A320 der Lufthansa Billigtochter Eurowings mit Registration D-AEWM beim Start vom Flughafen Düsseldorf. Foto: imago/Ralph Peters

2. KLM steuert neue Ziele an

NEU: Die Fluggesellschaft KLM nimmt neue Ziele in Westafrika ins Visier. Besonders Sierra Leone und Liberia sollen im Sommerflugplan 2017 ganz weit oben auf der Liste stehen. 

Aber: Viele Flugzeuge der niederländischen Airline sind veraltet. 

Ein Flugzeug der niederländischen Airline KLM.
Ein Flugzeug der niederländischen Airline KLM. Die Maschinen gelten als sicher. Foto: pixabay.com/Ellen26

3. Lufthansa expandiert in München

NEU: Ab Februar 2017 wird das Unternehmen zehn Großraumjets vom Typ A350-900 in München stationieren. Die Maschine bietet Platz für 293 Passagiere. Nach Angaben der Lufthansa sollen die Flugzeuge zu Beginn vor allem Delhi und Boston ansteuern. Den regulären Linienbetrieb von München nach Dubai nimmt das erste Langstreckenflugzeug am 10. Februar 2017 auf.

Deutschlands größte Fluggesellschaft Lufthansa kann auf eine sehr gute Sicherheitsbilanz blicken. Die Airline startet von 18 Flughäfen innerhalb Deutschlands in die ganze Welt. 

Aber: Qualität hat auch seinen Preis. Die Tickets sind im Vergleich zur Konkurrenz teurer. 

Eine Lufthansa-Maschine.
Die Lufthansa kann auf eine sehr gute Sicherheitsbilanz blicken. Foto: pixabay.com/bernswaelz

4. Vietnam Airlines fliegt im 15-Minuten-Takt

NEU: Im kommenden Jahr gibt es mehr Flüge zwischen Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt. Alle 15 Minuten pendelt Vietnam Airlines fortan zwischen diesen beiden Metropolen. Damit wird die zweistündige Flugstrecke demnächst bis zu 34 Mal täglich bedient.

Aber: Im Ranking schneidet die Fluggesellschaft nicht gut ab. Vietnam Airlines hat als eine der unsichersten Fluggesellschaften bei den Passagieren einen schlechten Ruf errungen. 

Flugzeug der Vietnam Airline auf dem Rollfeld.
Die Vietnam Airline hat mit Sicherheitsmängeln und Verspätungen zu kämpfen. Foto: imago/Rüdiger Wölk

5. Air Berlin ohne Mallorcaflüge

NEU: Air Berlin verdoppelt zum Sommer das Flugangebot von Berlin-Tegel nach Prag. Ab Ende März 2017 wird es vier tägliche Flüge in die tschechische Hauptstadt geben. Außerdem bietet Air Berlin von Düsseldorf zwei tägliche Termine nach Prag an.

Aber: Fluggäste von Air Berlin müssen auch einen harten Verlust hinnehmen. Ab Ende März steuert Air Berlin Mallorca und die Türkei nicht mehr an. Mit Beginn des Sommerflugplans übernehmen Tuifly und die österreichische Niki die meisten Flüge. Die Strecken blieben aber weiterhin über die Webseite sowie die Telefon-Hotline von Air Berlin buchbar, sagte ein Sprecher der Fluggesellschaft.

Der erste Flug von Airberlin ging nach Mallorca.
Der erste Flug von Air Berlin ging nach Mallorca. Foto: pixabay.com/atimedia

6. Mit Ryanair nach Mallorca

NEU: Wenn nicht mit Air Berlin nach Mallorca, dann vielleicht mit Ryanair. Die irische Billigflug-Airline erweitert 2017 ihr Angebot. Sie eröffnet am Flughafen Frankfurt am Main ihre neunte Basis in Deutschland (weltweit ist es die 85.) und stationiert dort zwei Flugzeuge, eine Investition von 200 Millionen Dollar. Ab März fliegt Ryanair dann täglich von Frankfurt nach Mallorca, Alicante, Faro und Malaga. Fliegen mit Ryanair soll auch noch günstiger werden.

Ein Ryanair-Flugzeug im Landeanflug.
Ein Ryanair-Flugzeug im Landeanflug. Die Airline fliegt 2017 vier neue Strecken. Foto: imago/Jürgen Hanel

 

7. Pakistan Airline: Flüge von Leipzig in die USA

NEU: Im Frühjahr 2017 möchte die Fluggesellschaft non-stop Flüge von Leipzig/Halle nach New York anbieten. Das genaue Datum steht noch nicht fest. Die Abflugszeiten in Sachsen sollen dienstags und samstags sein. Die Flugzeit beträgt etwa acht Stunden. 

Aber: Die Airline hat keinen guten Ruf. Die Europäische Union wollte 2007 aus Sicherheitsgründen fast die gesamte Flotte der Pakistan International Airlines (PIA) auf ihre schwarze Liste setzen. Demnach sollten die Maschinen keine Orte mehr in Europa ansteuern dürfen. Auch wenn die Airline einige Verbesserungen erzielt hat: Ein schlechter Ruf ist so schnell nicht wegzubekommen.

Ein Flugzeug der Pakistan Airline
Die Pakistan Airline gehört nicht zu den sichersten Airlines. Foto: imago/United Archives

8. Norwegian Airline expandiert

NEU: Norwegian Airline expandiert und fliegt ab 2017 auch von Hannover und Düsseldorf. Acht neue Routen nimmt die Airline auf ihren Flugplan: 

Von Düsseldorf aus geht es nach Malaga (ab 1. Mai 2017), Alicante (ab 4. Juni), Barcelona (ab 27. März), Palma de Mallorca (ab 8. Juni) und Teneriffa (ab 1. Mai). Die Tickets gibt es ab 29,90 Euro pro Strecke. Ab Hannover kannst du bis Malaga (ab 29. April an jedem Mittwoch und Sonntag) und Palma de Mallorca (ab 10. Juni an jedem Mittwoch) fliegen. Die Ticketpreise beginnen bei 49,90 Euro pro Strecke.

Bei allen Flügen mit Norwegian Airline gibt es kostenloses WLAN an Bord. Du kannst schon jetzt online buchen.

Eine Boeing 737 der Norwegian Airline.
Eine Boeing 737 der Norwegian Airline. Foto: imago/Waldmüller

Weitere Fluggesellschaften im internationalen Ranking.  

Kommentare
Erhalte täglich Reisegeschichten, folge uns auf Facebook:
Die Autoren
Dario Teschner, Multimedia-Redakteur und Reporter vor Ort. „Reisen können, ist eine der schwierigsten Künste. Eigentlich müsste man es im Hauptberuf betreiben.“ (Walter Nissen) Ein ... mehr
Maike Geißler ist Redakteurin, Afrika-Fan, Abenteuer-Suchende. Seit sie zwei Monate in Namibia für eine Zeitung gearbeitet hat, ist Fernweh ihr ständiger Begleiter. Hat keine Lust ... mehr
Reisereporter
Reiseportal
+ Folgen
#Trending
Zur
Startseite